Die Anwendung des Standorthoroskops in der Planung des persönlichen Lebensraums

astro 27Das Standorthoroskop (Local Space Astrology) entspricht einer räumlichen Übertragung des persönlichen Geburtsbilds des Menschen auf einen gewählten Ort.

Die im Geburtsbild (Radix) enthaltenen  Linien der planetaren Begegnung sind energetisch gesehen von Bedeutung, spiegeln sie doch den Dialog (und mitunter auch die Konfrontation) innerseelischer Kräfte wider.
Mit Hilfe des Standorthoroskops sind sie räumlich übertragen (z.B. auf den Wohnort) sichtbar gemacht und werden auf einem Lageplan eingetragen.

Dadurch kann gesehen werden, in welchen Räumen eines Hauses (oder einer Wohnung) welche planetaren Kräfte (und deren Kombinationen) den Ton angeben.

Dies bedeutet auch, dass der Bewohner an diesen Orten mit dieser Energie in Resonanz geht.

Daraus ergibt sich die Anwendung, in der Planung eines Wohnbereichs die vorliegenden planetaren Energien und deren Kraftlinien für unterschiedliche Wohnbereiche zu berücksichtigen und zu nutzen.

Wenn ich an einem zukünftigen Wohnort einen Entspannungs- und Meditationsraum einrichten will, dann ist dafür z. B. eine Mond- Jupiter-Linie vorteilhaft und ein Raum, durch den diese Linie läuft, wird dafür eine hohe Eignung aufweisen.

Ein Raum, der beispielsweise durch eine Mars-Merkur- Linie geprägt ist, wäre dafür ungeeignet, wohl aber für einen Arbeitsraum.

Die stimmige Verwendung und Nutzung der planetaren Energien im Wohnbereich kann also ganz gezielt für unterschiedliche Funktionen des Wohnbereichs eingesetzt werden, sofern diese Überlegungen bereits in die Planung einfließen.

Das Standorthoroskop ermöglicht die analoge funktionale Zuordnung einzelner Wohnbereiche unter Einbindung der planetaren Kräfte und fördert an diesen Orten die jeweiligen Aktivitäten, da sie mit den archetypischen Kräften vor Ort in Einklang kommen können.

unverbindliche Anfrage